Deshalb lieben wir Memes

17. November 2021
Partjana Ghabouli

Wisst ihr, was Memes sind?

Memes sind kleine Medieninhalte, die online verbreitet werden. Meistens bestehen sie aus einem Bild mit einer kurzen prägnanten Aussage.

Die Message ist meistens vor allem eins: Witzig. Darüber hinaus kann man Memes beinahe als Kulturphänomen unserer Zeit bezeichnet, denn sie verbinden tatsächlich einige Merkmale, die in unserer digitalisierten und schnelllebigen Zeit prägnant sind:

Memes sind zum einen Witze, die innerhalb von Sekunden zünden (müssen). Sehen, verstehen, lachen oder schmunzeln – so funktioniert das mit den Memes.

Keine lange, lustige Geschichte mit Einleitung, Hauptteil und Schluss, wie sie der Opa beim Nachtisch gerne erzählt. Auf den Punkt gebracht, soll ein Meme wortwörtlich zwischen Tür und Angel „catchen“ – da es einen genau dort erreichen kann. Gleichzeitig sind Memes auch viel mehr als nur witzig. Die Message ist oft tiefgründiger. Oft steckt eine satirische, gesellschaftskritische oder auch informative und meinungsbildende Botschaft hinter dem Medieninhalt.

Nicht selten werden top aktuelle oder bekannte Situationen der Gesellschaft, dem Alltag oder aus Filmen aufgegriffen. Die Motive sind entweder selbst erstellt, montierte oder aus dem ursprünglichen Kontext gerissene Fotos und Zeichnungen. Aufgrund des hohen Wiedererkennungswertes, den Memes aufweisen können, handelt es sich bei den erfolgreichsten Memes inzwischen um wahre Web-Berühmtheiten, aus welchen ganze Meme-Trends resultiert sind.

Internet-Trend wird zum Marketing-Trend

Auch wir verwenden das humorvolle und kreative Kommunikationsmittel für einige unserer Kunden regelmäßig, denn Memes haben einige Vorteile:

  1. Eine junge Zielgruppe wird angesprochen – und zwar auf moderne Art und Weise.
  2. Auch ernste Kernbotschaften können sympathisch vermittelt werden.
  3. Sie können sowohl den Unternehmensprofilen als auch den Produkten beliebig angepasst werden.
  4. Sie funktionieren plattformübergreifend als Selbstläufer sowohl auf Social Media als auch über private Messager, da sie gerne geteilt werden.

Der Rahmen, in dem sich diese Art der Kommunikation befindet, ist locker. Für unsere Kunden erstellen wir Memes, wenn sie zur Zielgruppe passen.

Gewusst wie

Für einige Mitteilungen, die wir veröffentlichen müssen, ist enormes Fingerspitzengefühl gefragt. Heikle Themen, wie bei unserem Kunden dem NVV beispielsweise Verspätungen der Öpnv, die unumgänglich ein hohes Potential für Gegenwind mit sich bringen, lassen sich mit Hilfe von Memes selbstreflektiert und mit einem Augenzwinkern übermitteln. Macht man es richtig, wird gleichzeitig sowohl die Reichweite als auch das Engagement gesteigert – intelligent, aktuell und kreativ.

Aus urheberrechtsgründen erstellen wir für unsere Kunden die Memes ausschließlich selbst und verwenden dafür entweder eigens erstelltes Bildmaterial oder Material, für das wir die Lizenz vorher erworben haben.

Einige Beispiele, wie Memes bei unserem Kunden dem NVV funktionieren seht ihr hier:

 

Hier seht ihr aktuelle Memes, die ebenfalls verdeutlichen, wie diese Kommunikationsform verwendet werden kann:

 

© twitter / DollyParton

© Instagram / memes

 

© Instagram / memes